5 Tees gegen Bauchbeschwerden

Teile diesen Beitrag

Tees sind sehr wohltuend, wenn es im Bauch zwickt, der Bauch stark aufgebläht ist oder dir vielleicht sogar übel ist. In diesem Beitrag möchte ich dir gerne eine Liste mit Tees mitgeben, die eine wohltuende Wirkung auf deinen Darm / Verdauung haben können.

Und ich verrate dir einen sehr wichtigen Tipp, worauf du bei diesen Tees spezifisch achten solltest.

1. Kamille – Alleskönner bei Bauchschmerzen

Kamillentee

Kamillentee wirkt bei Bauchschmerzen aber auch bei Blähungen. Die Kamille wirkt aufgrund ihres hohen Anteils an ätherischen Ölen krampflösend, antibakteriell und entzündungshemmend.

Tipp
Verwende für den Teeaufguss unbedingt die ganzen Blütenköpfe.


Meine persönliche Empfehlung
Kamillenblüten-Tee: https://amzn.to/3i6xN9m

2. Fenchel – Verdauungsunterstützend

Fencheltee

Fencheltee wirkt ebenfalls sehr wohltuend bei Bauchschmerzen aber auch bei Magenkrämpfen. Und übrigens ist auch gegarter Fenchel (oder roher Fenchel) sehr wohltuend für deine Verdauung. Fenchel kann aber auch sehr wohltuend bei Aufstossen und Reizmagen angewendet werden.

Zubereitung
Optimal verwendest du Samen, die du vor der Zubereitung zerkleinerst (ideal mit einem Mörser). 1EL Fenchelsamen mit Wasser übergiessen und 10-15min ziehen lassen. Während der Tee zieht, solltest du unbedingt den Krug mit einem Deckel schliessen.

Meine persönlichen Empfehlungen
Fenchelsamen ganz: https://amzn.to/3DmleyC
Mörser: https://amzn.to/3q1AHk4

3. Pfefferminz – Unterstützt bei Übelkeit

Pfefferminztee

Pfefferminze ist besonders wohltuend bei Übelkeit, aber auch bei Bauch – oder Magenschmerzen. Pfefferminz ist verdauungsunterstützend und regt auch die Gallensaftproduktion an.

Bei Reizdarmsyndrom soll Pfefferminze ebenfalls sehr wohltuend wirken (bspw. durch ein Pfefferminzöl).

Zubereitung
Auch hier würde ich dir empfehlen, getrockneten Pfefferminz zu wählen.

Meine persönliche Empfehlung
Pfefferminz lose: https://amzn.to/37trN8w

4. Anistee – gegen Völlegefühl und Blähungen

Anistee

Anistee ist sehr ähnlich wie Fencheltee und ist deshalb ebenfalls sehr wohltuend bei Völlegefühl und Blähungen. Die Inhaltsstoffe der Anisfrucht wirken krampflösend und schmerzlindernd. Häufig wird auch Anistee in Kombination mit Fenchel- oder Kümmeltee aufgegossen.

Zubereitung
1TL Anisfrüchte mit 1/4L kochendem Wasser übergiessen. Auch hier ist es wichtig, kurz vor der Zubereitung die Anisfrüchte zu zerkleinern, damit die ätherischen Öle übergehen können.

Meine persönlichen Empfehlungen
Anissamen: https://amzn.to/3MKtVsH
Mörser: https://amzn.to/3q1AHk4

5. Kümmeltee – gegen Bauchschmerzen

Kümmeltee

Kümmeltee ist ebenfalls ein sehr wohltuender Tee gegen Bauchbeschwerden. Nicht nur als Tee, sondern auch als Gewürz, kann Kümmel seine Wirkung entfalten. Kümmel soll durchblutungsfördernd auf Magen- und Darmschleimhäute wirken. Zudem soll er auch gegen Mundgeruch helfen.

Zubereitung
1-2Tl frisch zerstossene Kümmelfrüchte mit 1/4l kochendem Wasser vermischen. Evtl. in Kombination mit Anis.

Meine persönlichen Empfehlungen
Bio Kümmel ganz: https://amzn.to/3EkBkKt
Mörser: https://amzn.to/3q1AHk4

Weitere Informationen

Du kannst HIER auch gerne unser E-Book «HAPPY DARMGESUND» kaufen. Es beinhaltet viele weitere spannende Informationen und Tipps und Tricks, wie du deine Darmgesundheit förderst. Du findest auch viele weitere Informationen rund um den Darm / die Darmgesundheit in den Blogbeiträgen, im Podcast oder auch auf unserem Instagram-Account.

Die Ausgangsebene auf eatyourway.ch und aller hier verfassten Beiträge resultieren aus eigenen Erfahrungswerten, erarbeitetem, evidenzbasiertem Wissen und persönlicher Meinung. Es handelt sich hier keinesfalls um einen medizinischen oder therapeutischen Rat. Weshalb keine Verantwortung und keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen werden können.

Jetzt für unser Weekly anmelden

3x wöchentlich erscheint unser EYW-Weekly mit spannenden Beiträgen rund um die Darmgesundheit. (inkl. Geschenk: "Darm-Starter-Guide")

Weitere Blogbeiträge

3 sehr hilfreiche Tipps gegen einen Blähbauch
3 Tipps Blutzucker
Antientzündlich essen - darum!
Ballaststoffe - Darum solltest du mehr davon essen
 
Std.
Min.
Sek.

Wir starten morgen gemeinsam in
die GUT HEALTH Week!
Nur noch HEUTE 20% Rabatt für dich!

Wir starten morgen gemeinsam in
die GUT HEALTH Week!
Nur noch HEUTE 20% Rabatt für dich!

Oster-Bundle mit 73%-Rabatt

Suchst du nach leckeren Osterrezepten, die glutenfrei, darmfreundlich & vielleicht sogar antientzündlich sind?

Dann hole dir unbedingt mein neues eBook «Osterbrunch & Sweets» im Bundle mit weiteren 5 eBooks.

Leidest du an Darm- /
Hautproblemen?

Dann melde dich unbedingt für unser Weekly an
und erhalte 3x wöchentlich exklusive Tipps & Tricks
rund um das Thema Darmgesundheit.
(inkl. Geschenk: Darm-Starter-Guide)