Supplementierung notwendig?

5. Dezember 2018

Supplementierung notwendig?

0 Comments

Supplementierung notwendig?

Ist eine Supplementierung notwendig? Wann macht sie Sinn? Wann ist sie unnötig?

Ein Thema, welches häufig diskutiert wird. Ist es wirklich notwendig, sich jeden Tag über diverse Pillen einige Mikronährstoffe aufzunehmen? Können wir dies nicht über die normale Ernährung?

Grundsätzlich benötigt ein gesunder Mensch keine Supplementierung, sofern kein Mangel vorliegt. Ob du einen Mangel hast, kannst du ganz einfach bei einem Arzt über eine Blutprobe checken lassen.

Es gibt jedoch einige Ausnahmen:

Sportler in hochintensiven Belastungsphasen:
Es kann sehr sinnvoll sein, teils ist es sogar sehr zu empfehlen, als Hochleistungssportler einige Mikronährstoffe in Form von Pillen aufzunehmen. Da durch die intensive Belastung der Verlust von gewissen Mikronährstoffen grösser ist, als bei einer Person, welche weniger Sport treibt. Hier sind vor allem Zink, Vitamin A, Vitamin E und Vitamin C notwendig. Für Personen, welche «weniger» Sport treiben (bspw. 1x täglich 1 – 2 Stunden), können diese Nährstoffe normal über die Ernährung aufgenommen werden.

Hier einige Beispiele wo diese Vitamine zu finden sind:

Vitamin C: Zitrusfrüchte, Beeren, Tomaten, Brokkoli

Vitamin A: orange und rote Früchte, Fisch, Milch, Ei

Vitamin E: pflanzliche Öle, Nüsse, Avocado

Zink: Hirse, Weizenkeime, Haferflocken

Veganer:
Da Veganer bekanntlich auf tierische Produkte verzichten, ist es besonders wichtig, Vitamin B12 und Eisen im Blick zu behalten. Da Vitamin B12 und Eisen vor allem in tierischen Produkten vorkommen und die Aufnahme über pflanzliche Nahrungsmittel teils ungenügend ist, kann es notwendig sein, diese Mirkonährstoffe zu supplementieren. Es ist jedoch auch hier nur notwendig, wenn ein Mangel besteht.

 

Es gibt ein Vitamin, welches teils notwendig ist zu supplementieren!
Die Rede ist von Vitamin D. Es kann Sinn machen, Vitamin D in den Wintermonaten zu supplementieren, da wir in diesen Monaten eine ungenügende / fehlende UVB-Strahlung haben. Somit entsteht bei den meisten Personen ein Mangel. Natürlich ist es jedem selbst überlassen, ob er dieses Vitamin supplementieren möchte.

Wo kommt Vitamin D vor? Vitamin D kommt vor allem in Fettfischen wie Hering und Makrele vor. Aber auch in Leber, angereicherter Margarine, Eigelb und Steinpilzen.

Welche Aufgaben erfüllt Vitamin D?

Es trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei, sorgt für eine normale Muskelfunktion, unterstützt normale Zähne, dient zur Aufnahme und Verwertung von Calcium und Phosphor, hat eine wichtige Funktion im Immunsystem und ist beteiligt bei der Zellteilung.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Wähle deine Währung
EUR Euro
 
Chat öffnen
1
Hast du Fragen?
Wie kann ich dir weiterhelfen?