Wie trinkst du deinen Kaffee?

31. Januar 2019

Wie trinkst du deinen Kaffee?

0 Comments

Normalerweise trinke ich meinen Kaffee schwarz. Selten trinke ich einen Cappuccino mit pflanzlicher Milch. Es gibt verschiedene Möglichkeiten wie du deinen Kaffee trinken kannst und welche Vor- und Nachteile die unterschiedlichen Zusätze bieten.

Latte macchiato

Latte macchiato besteht aus Milch – Espresso und Milchschaum. Gezuckert bringt er schnell 230kcal in die Tasse, ungezuckert ca. 170kcal.

Vorteile: Mit 2dl Milch ersetzt der Latte macchiato eine Milchportion, von den drei die du täglich, gemäss Ernährungsgesellschaft zu dir nehmen solltest. Latte macchiato ist also die perfekte Lösung für alle Milchmuffels =)

Nachteil: Wenn du 5 Latte macchiato pro Tag trinkst, dann zählt sich da eine Menge an Kalorien zusammen. Deshalb geniesse lieber 1-2 am Tag und trinke die anderen schwarz =) 

Kaffee mélange

Kaffee mélange besteht aus Rahm und Kaffee. Je nach dem wie viel Rahm du beigibst kommt der Kaffee mélange etwa auf 150kcal.

Vorteile: Ist sehr lecker =)

Nachteile: Rahm liefert sehr viel Fett, was eigentlich per se nicht schlecht ist. Leider liefert es viel gesättigte Fettsäuren. Was unser Körper natürlich auch benötigt, aber nicht in grossen Mengen.

Cappuccino

Besteht aus den gleichen Zutaten wie Latte macchiato. Nur besteht Cappuccino aus 1/3 Milchschaum, 1/3 Milch und 1/3 Espresso. Hier ist der Milchanteil deutlich geringer.

Deshalb bringt er auch nur 96kcal in die Tasse (gezuckert), ungezuckert nur 64kcal

Vorteile: Liefert dir Milch und ersetzt etwa 0.5 Portion Milch von den 3 Milchportionen, die du zu dir nehmen solltest.

Nachteile: Enthält Kalorien, jedoch deutlich weniger als der Latte macchiato.

Kaffee creme

Besteht aus Kaffee und Kaffeerahm. Aber was ist Kaffeerahm? Kaffeerahm ist Rahm, welcher jedoch einen geringeren Fettanteil hat. Je nachdem wie viel Kaffeerahm man zugibt liefert der Kaffee etwa 20-40kcal pro Tasse.

Vorteile: Wenn du dein Kaffee nicht schwarz trinken möchtest, ist Kaffeerahm nebst Milch eine gute Möglichkeit. Kaffeerahm liefert dir im Gegensatz zu Vollrahm weniger Kalorien.

Nachteile: Im Gegensatz zu Milch liefert dir Kaffeerahm nicht ganz so viel Nährstoffe.

Filterkaffee

Filterkaffee besteht wie gesagt nur aus Kaffee. Hier werden keine Zusätze hinzugefügt. Filterkaffee wird während ca. 2-6 Minuten aufgebrüht und anschliessend gefiltert. Die Kaffeebohnen sind meist heller, als die des Espressos. Filterkaffee weist keine Crema auf.

Vorteile: Liefert dir kaum Kalorien ca. 2kcal pro Tasse

Espresso

Espresso wird in einer Espressomaschine bei einem Brühdruck in ca. 30 Sekunden bezogen. Espressobohnen sind meist dunkler, ein Espresso weist im Gegensatz zu Filterkaffee eine Crema auf.

Vorteile: Liefert dir kaum Kalorien ca. 1kcal pro Tasse

Wie du siehst, hat Kaffee in massvollem Genuss keine Nachteile. Klar gibt es Personen die Koffein nicht vertragen, aber dies sind individuelle Nachteile.

Hinterlasse mir doch einen Kommentar, mich würde es wundernehmen wie du deinen Kaffee trinkst =) Ich wünsche dir einen guten Start in den Tag



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


 
Open chat
Wie kann ich dir weiterhelfen?
Powered by