fbpx

Leidest du an:

Blähbauch / Blähungen

Hautunreinheiten

Durchfall

Übelkeit

Verstopfung

Bauchschmerzen

.. dann bist du hier genau richtig 🙂

Aber Achtung ..

.. in diesem Kurs verkaufe ich dir kein Präparat, sondern ich möchte dir einen nachhaltigen Weg aufzeigen, wie du deine Darmprobleme endlich wieder loswirst bzw. sie lindern kannst:

* Achtung, es ersetzt keinen Arztbesuch. Du kannst dadurch keine Diagnose erhalten.

Was es nicht ist ..

KEIN PRÄPARAT

Es ist kein Präparat, das ich dir empfehle, mit welchem du sofort wieder gesund wirst.

KEIN ARZTBESUCH

Es kann durchaus sein, dass ich dir rate, ergänzend zum Kurs einen Arzt aufzusuchen.

KEINE BERATUNG

Es ersetzt keinesfalls eine individuelle Ernährungsberatung mit einer Fachperson.

KEINE ÜBERHOLSPUR

Es ist kein schneller Weg, der schnellstmöglich deine Darmprobleme verschwinden lässt.

Was es stattdessen ist ..

Es zeigt dir einen nachhaltigen Weg fernab von irgendwelchen «Super-Empfehlungen», welche langfristig überhaupt keinen Effekt zeigen.

Weil diese übertriebenen, unnützen Empfehlungen deine Darmprobleme nicht nachhaltig lindern
– denn sie lösen nur für kurze Zeit deine Symptome –
mit diesem Kurs möchte ich dir einen einfachen Weg aufzeigen, 
wie du deine Ursachen reduzieren, 
bzw. sogar ganz auflösen kannst, anstatt nur deine Symptome zu bekämpfen.

Stell dir vor ..

.. du kannst endlich wieder ohne deine unangenehmen, peinlichen und einschränkenden Darmproblemen leben
.. und bist durch deinen neu gewonnenen Lebensstil endlich wieder fit und fühlst dich in deinem Körper wohl
.. und das beste:
Du kannst (vielleicht mit kleinen Einschränkungen) wieder mit vollem Genuss essen, ohne gleich Panik zu bekommen.
Dann ist es Zeit diese Veränderung einzugehen, es lohnt sich!

Hallo, ich bin Patricia.

Meine Vision ist es, eine Plattform zu schaffen, mit welcher du herausfinden kannst, was mit dir und deinem Darm nicht stimmt.

Ich selber habe eine Ärzteodysse hinter mir und bis meine Diagnose gestellt wurde, ging es hochgerechnet über 3 Jahre. Ich hatte ständig Probleme – diffuse Beschwerden von einem ständigen Blähbauch über starke Hautunreinheiten, Haarausfall, Herzrasen, Übelkeit und Co.

Und einfach niemand hat herausgefunden, was mit mir los war. Bis ich dann selber auf die Schliche kam, dass es am Histamin liegen könnte.

Nach nochmals einer gefühlten Ewigkeit wurde dann endlich die Diagnose Histaminintoleranz, Hashimoto und weitere fragliche Unverträglichkeiten gestellt. Doch auch da konnte mir niemand wirklich weiterhelfen, weshalb ich meine Beschwerden selbst in die Hand nahm und vieles in meinem Leben anpasste.

Heute geht es mir wieder deutlich besser. Die Histaminintoleranz ist praktisch verschwunden, ich kann beinahe wieder alles essen und ich fühle mich fit, leide nicht mehr unter starken Hautproblemen und die Schilddrüsenwerte haben sich auch sehr verbessert und stabilisiert.

Durch mein Bachelor-Studium in Ernährung, sowie meine langjährige Tätigkeit im Gesundheitswesen bringe ich nicht nur meine eigene Erfahrung sondern auch sehr viel Know-how sowie evidenzbasiertes Wissen mit.

Das erwartet dich:

WISSENSBOX

Vollgestopft mit viel Fachwissen und evidenzbasierten Studien rund um den Darm.

HAPPY-DARM-AUFBAU

Damit auch dein Darm sich wieder wohlfühlt
und endlich wieder strahlen kann.

REZEPTSAMMLUNG

Fortlaufend neue, darmgesunde Rezepte gezielte je nach Unverträglichkeit, Genuss inklusive 🙂

VIDEOS

Über 35 spannende Videos und Anleitungen wie du deinen HAPPY DARM erreichst.

LESESTOFF

Über 50+ Seiten Worksheets, Infos und Schritt-für-Schritt-Anleitungen für deinen Erfolg.

FACEBOOK-GRUPPE

Du erhältst lebenslangen Zutritt zur privaten FB-Gruppe für deinen Community-Austausch.

AUDIOS

So kannst du auch unterwegs ohne Ablenkung weiter an deinem HAPPY DARM arbeiten.

UND VIELES MEHR

Und weil sich nicht nur das Wetter täglich ändert, wird der Kurs laufend ergänzt und aktualisiert.

Happy Darm ist genau das richtige für dich, wenn du:

.. endlich herausfinden möchtest, woher deine Darmprobleme stammen

.. deine Darmprobleme endlich ganzheitlich angehen möchtest

.. wissen willst, wie du sie lindern bzw. wieder los werden kannst

Achtung: Dieser Kurs ist nur geeignet für Personen, die bereit sind etwas zu verändern.
In diesem Kurs bekommst du kein Präparat, welches deine Darmprobleme auflöst.

Aber: Du benötigst nur wenig Zeit für den Kurs an sich,
die Veränderung braucht etwas länger, denn so will es die Natur von uns Menschen.
Deshalb ist die Integration in deinen Alltag ganz einfach und unkompliziert, auch in hektischen Zeiten :-).
Auch wenn es ganz einfach in den Alltag integrierbar ist, braucht es trotzdem etwas Motivation und Ausdauer.

Häufig gestellte Fragen:

Du hast ein komplettes Jahr Zugriff auf alle Videos und Unterlagen.
Zudem wird der Kurs laufend aktualisiert und es wird immer wieder Updates geben, da im Bereich Darmgesundheit aktuell gerade sehr intensiv geforscht wird.

Ja.
Die Inhalte kannst du in deinem Tempo anschauen und umsetzen. Du kannst dir deine Zeit frei einteilen und dir auch für die einzelnen Schritte so lange Zeit lassen wie du willst / brauchst.

Jein.
Bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen ist es wichtig, durch einen Arzt betreut zu werden. Als Ergänzung kann aber auch der Happy-Darm-Aufbau sinnvoll sein. Sowie die Ernährung und auch die anderen Bereiche vermitteln dir zusätzlich weitere wichtige Inhalte.

Ja.
Auch wenn du bereits ein diagnostiziertes Reizdarmsyndrom hast oder an einer Unverträglichkeit leidest, kann dir dieser Kurs weiterhelfen. Der Kurs ist in 3 Teile gegliedert:
1. Wissensbox
2. Happy-Darm-Aufbau
3. Rezeptsammlung
= gerade beim Happy- Darm-Aufbau geht es bspw. darum, seinen Darm zu stärken und verschiedene Lebensbereiche anzuschauen, was auch bei diagnostizierten Unverträglichkeiten und Co. sinnvoll ist.

Ja.
Der Kurs beinhaltet auch viele spannende Informationen zum Thema Reizdarmsyndrom und du erhältst eine spezifische Schritt-für-Schritt-Anleitung in Bezug auf das RDS dazu.

Nein.
Der Kurs ersetzt keinen Arztbesuch. Auch eine Diagnosestellung kann durch den Kurs nicht erfolgen, da nur ein Arzt eine Diagnose stellen kann. Da aber viele Darmprobleme häufig mit anderen Faktoren zusammenhängen, ist auch nicht immer eine bestimmte Diagnose notwendig.

Nein.
Unser Ansatz geht weg von der standardisierten Darmsanierung:
1. Reinigung
2. Sanierung usw.

Für uns ist der Darm kein Abflussrohr, welches einmal jährlich gereinigt werden muss. In unserem Kurs erfährst du, wie du deinen Darm stärken kannst und wie du vor allem nachhaltig deinen Darm gesund hältst.

Ja
Der Hauptfokus liegt zwar darin, herauszufinden was mit dir los ist. Aber der Kurs bietet auch ganz viele Informationen, wie man seinen Darm gesund hält. Somit ist er auch für Menschen, die an Prävention interessiert sind, sehr hilfreich.

Nein.
Dieser Kurs ersetzt keine Diagnostik. Ich zeige dir jedoch auf, was es für mögliche Diagnostiken gibt (evidenzbasiert), aber eine Diagnose MUSS immer von einem Arzt gestellt werden.

Ein Online-Kurs ersetzt nie eine Therapie oder eine Betreuung durch einen Arzt, deshalb ist es wichtig, dass du dich bei einer akut vorhandenen Essstörung immer mit deiner Therapeutin / deinem Therapeuten in Verbindung setzt.

Nein.
Von Heilung darf und will ich nicht sprechen. Heilung ist ein sehr grosses Wort. In meinem Kurs erhältst du eine Möglichkeit deine Darmprobleme zu reduzieren, vielleicht so stark zu reduzieren, dass sie deinen Alltag nicht mehr stark beeinflussen. Aber dafür braucht es Zeit. Und eine Garantie kann ich dir dafür nicht geben. Ich weiss aus eigener und auch aus Erfahrungen in der Ernährungsberatung, dass sich Probleme sehr stark reduzieren lassen.

Ja.
Du kannst den HAPPY DARM für 7 Tage kostenlos HIER testen und auf ausgewählte Inhalte zugreifen. So kannst du herausfinden, ob HAPPY DARM etwas für dich ist oder nicht 🙂