Ballaststoff-Brot

Du möchtest mehr Ballaststoffe in deinen Ernährungsalltag integrieren? Dann probiere unbedingt dieses Ballaststoff-Brot aus. Es ist nicht nur super lecker, glutenfrei und ballaststoffreich. Es ist auch sehr sättigend & hält aufgrund diverser Ballaststoffe unseren Blutzucker stabil. 

Warum sind insbesondere lösliche Ballaststoffe wie Akazienfasern (bspw von @gut foods.)so wichtig für unseren Körper? 

  • Sie dienen unseren nützlichen Darmbakterien als Futterquelle 
  • Sie können das Wachstum von gesunden Darmbakterien erhöhen 
  • Und da sie das Bakterienwachstum unterstützen, unterstützen sie auch die «Produktion» von kurzkettigen Fettsäuren, die sehr viele unterschiedliche Benefits für unsere Gesundheit mit sich bringen. 

Ballaststoff-Brot

Zutaten

  • 200 g Haferflocken (glutenfrei)

  • 80 g Leinsamen

  • 20 g Sesamsamen

  • 50 g Kürbiskerne

  • 30 g Chiasamen

  • 2 EL Flohsamenschalen

  • 4 EL Akazienfasern

  • 1 TL Salz

  • 1 TL Kümmel

  • 450 ml lauwarmes Wasser

Zubereitung

  • Schrote die Leinsamen mit einem Mixer. Gebe nun alle Zutaten, ausser 25g Kürbiskerne in eine Schüssel.
  • Wasser dazugeben und zu einer Masse verrühren. Für ca. 20min stehen lassen.
  • Masse entweder von Hand zu einem Brot formen oder in eine Kastenform geben.
  • Für 60-70min bei 180 Grad in den kurz vorgeheizten Ofen geben.
  • Abkühlen lassen und geniessen.

Hinweise

  • Alle Angaben und Anpassungen zu Unverträglichkeiten etc. findest du auf feel.gut

Weitere darmfreundliche & antientzündliche Rezepte wie das “Ballaststoff-Brot”-Rezept findest du auf unserer Darmgesundheitsplattform www.feel-gut.ch, im 0€ MEAL Prep Plan oder im antientzündlichen/darmfreundlichen Guide für 0€.

Meal-Prep-Plan

FEEL.GUT

Guide

 

Darmgesund-Bundle mit 85% Rabatt

Std.
Min.
Sek.

Wir starten morgen gemeinsam in
die GUT HEALTH Week!
Nur noch HEUTE 20% Rabatt für dich!

Wir starten morgen gemeinsam in
die GUT HEALTH Week!
Nur noch HEUTE 20% Rabatt für dich!

Oster-Bundle mit 73%-Rabatt

Suchst du nach leckeren Osterrezepten, die glutenfrei, darmfreundlich & vielleicht sogar antientzündlich sind?

Dann hole dir unbedingt mein neues eBook «Osterbrunch & Sweets» im Bundle mit weiteren 5 eBooks.