Buchweizen-Kichererbsen-Aubergine

Buchweizen-Kichererbsen-Aubergine

Portionen

2-4

Portionen

Zutaten

  • 2 grosse Aubergine

  • 150g Buchweizen gekocht

  • 1 Glas Kichererbsen (ca. 400g)

  • 1 Paprika

  • 1 Dose gehackte Tomaten

  • 1 Knoblauchzehe

  • Frischer Koriander oder Petersilie

  • Frische Minze

  • 2TL Curry

  • 2TL Kreuzkümmel

  • Salz, Pfeffer

  • Probiotisches Tzatziki (Dip)
  • 1 Bio-Gurke

  • 300g prob. Joghurt (ggfs. vegan)

  • 3 Knoblauchzehen (je nach Belieben)

  • 2EL Zitrone

  • Salz

Zubereitung

  • Aubergine im Steamer oder Dampfkochtopf dämpfen bis sie gar sind
  • Aubergine halbieren, aushöhlen, Fruchtfleisch bitte zur Seite legen
  • Optional kannst du die Aubergine nun mit Olivenöl bestreichen und für kurze Zeit in den Backofen geben (so werden sie etwas «kross»)
  • Fruchtfleisch welches du entfernt hast, in kleine Stücke schneiden
  • Buchweizen gemäss Verpackung kochen
  • Kichererbsen ableeren, abspülen und mit einem Küchenpapier abtrocknen
  • Paprika in kleine Stücke schneiden und Knoblauch feinhacken
  • Bratpfanne erhitzen, Olivenöl dazugeben, feingehackter Knoblauch andünsten
  • Aubergine-Fruchtfleisch, Buchweizen und Kichererbsen anbraten
  • Paprika dazugeben und kurz weiterbraten, Stufe reduzieren und Gewürze dazugeben
  • Gehackte Tomaten beigeben und köcheln lassen
  • Würzen und vom Herd nehmen
  • Warmgehaltene Aubergine nun mit der Masse befüllen, mit frischem Koriander und Minze toppen und geniessen
  • Wer mag, kann das probiotische (vegane) Tzatziki als Dip dazu machen:
  • Probiotisches (veganes) Tzatziki
  • Gurke fein raffeln, salzen und kurz stehen lassen
  • Überschüssige Flüssigkeit ableeren (am besten mit einem feinmaschigen Sieb)
  • Gurke in eine Schüsselgeben, Joghurt, Knoblauch und Zitrone beigeben
  • Würzen und fertig

Hinweise

  • Alle Informationen und Anpassungen zu Unverträglichkeiten findest du unter feel-gut.ch

Weitere Rezepte

Weitere leckere Rezepte wie diese Buchweizen-Kichererbsen-Aubergine findest du übrigens in unserem Rezepte-Blog oder aber auch in unserem eigens erstellten Rezept-E-Book “18 darmfreundliche Rezepte”. Ebenfalls findest du weitere spannende Themen zur Darmgesundheit auch auf unserem Instagram-Account.

 

Darmgesund-Bundle mit 85% Rabatt

Std.
Min.
Sek.

Wir starten morgen gemeinsam in
die GUT HEALTH Week!
Nur noch HEUTE 20% Rabatt für dich!

Wir starten morgen gemeinsam in
die GUT HEALTH Week!
Nur noch HEUTE 20% Rabatt für dich!

Oster-Bundle mit 73%-Rabatt

Suchst du nach leckeren Osterrezepten, die glutenfrei, darmfreundlich & vielleicht sogar antientzündlich sind?

Dann hole dir unbedingt mein neues eBook «Osterbrunch & Sweets» im Bundle mit weiteren 5 eBooks.