fbpx

Deine virtuelle Plattform für

Ich zeige dir, wie du mit der richtigen Ernährung und Lebensstilveränderung deine Darmprobleme & Nahrungsmittelunverträglichkeiten reduzieren kannst

Hirse-Bananen-Brot

Hirse-Bananen-Brot

FODMAPreich | fructosereich | glutenfrei | histaminreich | laktosefrei

Zutaten

  • 2-3 Bananen (eher unreif)

  • 150g Hirseflocken

  • 4EL Agavendicksaft oder Yacon-Sirup

  • 50g Vollkornreismehl

  • 80g Hirsemehl

  • 75g gemahlene Mandeln

  • 2EL Leinsamen

  • 4EL Wasser

  • 1EL Maisstärke

  • 2EL Flohsamenschalen

  • 1EL Backpulver

  • 2dl pflanzliche Milch

  • Vanille nach Belieben

  • Zimt nach Belieben

Zubereitung

  • Hirseflocken, Vollkornreismehl, Hirsemehl, gemahlene Mandeln in eine Schüssel geben und kurz verrühren
  • Leinsamen und Wasser in ein Becher geben und für 10min stehen lassen
  • Maisstärke, Leinsamengel, Flohsamenschalen, Backpulver in die Schüssel geben
  • Vanille und Zimt nach Belieben beifügen
  • Bananen gut zerdrücken oder pürieren und beigeben
  • Pflanzliche Milch beigeben und zu einem Teig kneten (ggfs. mit der Küchenmaschine)
  • Teig zu einem Brot formen (optional in eine Kastenform geben
  • Optional: Banane zur Verzierung halbieren und als Topping verwenden
  • Den Teig für 50-60min in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen geben
  • Abkühlen lassen und geniessen

Hinweise

  • Achtung: Dieses Brot schmeckt kaum nach Banane und ähnelt einem «Brot» und nicht einem Kuchen.
  • FODMAP: Mandel ggfs. ersetzen durch gemahlene Haselnüsse. Agavendicksaft durch Reissirup ersetzen.
  • Fructose: Bananen haben einen mittleren Fructosegehalt, eine unreife Banane ist zudem fructoseärmer – deshalb ggfs. verträglich (nicht in einer Karenzphase!) Agavendicksaft durch Reissirup ersetzen.
  • Histamin: unreife Bananen sind bei HIT weniger problematisch. Individuelle Verträglichkeit beachten.

Weitere Rezepte

Weitere leckere Rezepte wie dieses Hirse-Bananen-Brot findest du übrigens im HAPPY DARM-Kurs, in unserem Rezepte-Blog oder aber auch in unserem eigens erstellten Rezept-E-Book “18 darmfreundliche Rezepte”. Ebenfalls findest du weitere spannende Themen zur Darmgesundheit auch auf unserem Instagram-Account.

Psst: Der HAPPY DARM-Kurs ist noch bis am Sonntag, 24. April 2022 zum reduzierten Preis verfügbar. Hol dir einen der begehrten Plätze und starte endlich mit deinem 10-wöchigen Darmaufbau! Oder sei noch bei unserem letzten LIVE WEBINAR Darmprobleme: nachhaltige Lösung statt sinnlose Darmkuren” am Samstagvormittag um 10:00 Uhr dabei. Hier geht’s zur Anmeldung.

Rezeptbuch als E-Book

In unserem Rezeptbuch findest du 18 darmfreundliche Rezepte, welche für die gängigsten Unverträglichkeiten geeignet sind. Ausserdem erfährst du vieles über unseren Darm und seinen Einfluss auf unseren Körper und unser Leben an sich.

Jetzt kaufen oder mehr darüber erfahren!

Jetzt für den Newsletter anmelden

Jeden Samstag erscheint unser EYW-Weekly mit
spannenden Beiträgen rund um die Darmgesundheit.

 

MEIN NEUES WEBINAR

Kontaktanfrage