fbpx
header_g1

Deine virtuelle Plattform zum Thema Darmgesundheit

Ich zeige dir, wie du endlich deine Darmprobleme in den Griff bekommst

Dieses Leinsamen Cracker Rezept ist einfach perfekt für zwischendurch und macht Lust auf mehr 🙂

Leinsamen Cracker

fructosearm | histaminarm | laktosefrei | sorbitfrei | glutenfrei | fodmaparm

Zutaten

  • 80g Leinsamen geschrotet

  • 60g helle Leinsamen

  • 100g Haferflocken glutenfrei

  • 30g Sesam

  • 6 Prisen Salz (je nach Belieben mehr/weniger)

  • 1EL Thymian

  • 1 EL Rosmarin

  • Grobkörniges Meersalz als Topping

  • ca. 1.3dl Wasser oder mehr

Zubereitung

  • Ofen vorheizen auf 150 Grad – falls du sehr viel Zeit hast, würde auch 45 Grad ausreichen (besser für die Nährstoffe).
  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und alles gut miteinander vermischen und lauwarmes Wasser zugeben, sodass der Teig eine feste Konsistenz erhält aber nicht zu trocken wird.
  • Silikonspachtel oder Schöpflöffel aus Plastik nass machen und den Teig auf einem Backpapier von der Mitte nach aussen streichen bis der Teig dünn ist. Den Spachtel kannst du immer wieder nass machen.
  • Backblech mit Teig ca. 30 Min. in den Ofen geben. Dann auf 80 Grad zurück-drehen. Es sollte auf jeden Fall nicht zu dunkel werden, aber schön kross.
  • Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen – entweder schneiden oder abbrechen und mit einem leckeren Dip geniessen.

Weitere Rezepte findest du im HAPPY DARM-Kurs, welchen du auch kostenlos für 7-Tage testen kannst.

Teile dieseS REZEPT

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Jetzt für den Newsletter anmelden

Jeden Samstag erscheint unser EYW-Weekly mit
spannenden Beiträgen rund um die Darmgesundheit.

 

Der neue HAPPY DARM ist verfügbar

Wir haben in den letzten Wochen den HAPPY DARM aufgrund der vielen positiven  Rückmeldungen nochmals komplett überarbeitet, um ein noch besseres Programm für ich und deine Darmgesundheit auf die Beine zu stellen.

Das Ergebnis ist nur bis am 31.01.2022 verfügbar.
Die erste Runde startet nämlich bereits am 1. Februar 2022.

Sei also schnell, wenn auch du deinem Darm endlich etwas gutes tun willst!

Kontaktanfrage