OVERNIGHT-Porridge

OVERNIGHT-Porridge

Zutaten

  • 80g Haferflocken

  • 2-3dl pflanz. Drink

  • 2 Prisen Vanille

  • 1-2cm Ingwer fein gerieben

  • Früchte deiner Wahl (für noch mehr Resistente Stärke verwende eine leicht grüne Banane)

  • Optional
  • 1-2EL Leinsamen

Zubereitung

  • Haferflocken und pflanz. Drink in einem Topf zum Porridge anrühren und auf kleiner Stufe ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  • Vanille dazugeben
  • Ingwer dazugeben
  • Abkühlen lassen und in einem Schraubglas über Nacht in den Kühlschrank stellen
  • Früchte deiner Wahl dazugeben, Leinsamen dazugeben und geniessen

Hinweise

  • Achtung: Dieses Rezept ist eine kleine Ballaststoffbombe. Achte auf einen langsamen Ballaststoffaufbau. Ansonsten kann dein Körper auch mit Blähungen und Co. reagieren.
  • Alle Informationen und Anpassungen zu Unverträglichkeiten findest du unter feel-gut.ch

Was hat es in sich?

Wenn du Overnight-Oats machst – dann bekommst du ganz viel Beta-Glucane. Wenn du jedoch Overnight-Porridge machst, dann bekommst du Resistente Stärke dazu.

Beta-Glucane ist ein löslicher Ballaststoff – und ein löslicher Ballaststoff dient unseren Darmbakterien als Futter. Beta-Glucan wirkt sich zudem sehr positiv auf den Cholesterinspiegel aus. Cholesterin befindet sich u. a. in Gallensäure. Diese Säure kann Beta-Glucan im Darm binden.

Resistente Stärke

Normalerweise hat Stärke ja nicht den besten Ruf. Doch resistente Stärke ist sehr wertvoll für unseren Darm. Aber was macht die Resistente Stärke genau in unseren Darm?

Da die resistente Stärke für uns nahezu unverdaulich ist, gelangt sie in den Dickdarm. Sie dient dort als «Bakterienfutter». Milchsäurebakterien bauen resistente Stärke ab, weshalb dabei die kurzkettige Fettsäure «Buttersäure» oder auch «Butyrat» genannt, entsteht.

Butyrat ist ein wichtiger Energielieferant für unsere Darmschleimhaut und soll auch vor Entzündungen schützen.

Es wird sogar angenommen, dass eine ballaststoffreiche Ernährung (u.a. auch resistente Stärke) den Heilungsprozess von Autoimmunerkrankungen positiv beeinflussen soll.

Und genau das erhältst du: Wenn du Porridge über Nacht in den Kühlschrank stellst.

Weitere Rezepte

Weitere leckere Rezepte findest du übrigens in unseren Kursen, auf FEEL.GUT oder aber auch in unserem eigens erstellten Rezept-E-Book “18 darmfreundliche Rezepte”. Ebenfalls findest du weitere spannende Themen zur Darmgesundheit auch auf unserem Instagram-Account.

 

Darmgesund-Bundle mit 85% Rabatt

Std.
Min.
Sek.

Wir starten morgen gemeinsam in
die GUT HEALTH Week!
Nur noch HEUTE 20% Rabatt für dich!

Wir starten morgen gemeinsam in
die GUT HEALTH Week!
Nur noch HEUTE 20% Rabatt für dich!

Oster-Bundle mit 73%-Rabatt

Suchst du nach leckeren Osterrezepten, die glutenfrei, darmfreundlich & vielleicht sogar antientzündlich sind?

Dann hole dir unbedingt mein neues eBook «Osterbrunch & Sweets» im Bundle mit weiteren 5 eBooks.