fbpx

0€ LIVE WEBINAR

Histaminintoleranz -
Warum sich ein Darmaufbau lohnt?

Histamin-Intoleranz:
Warum sich ein Darmaufbau lohnt?

Erfahre warum ein ganzheitlicher Darmaufbau bei Histaminintoleranz deine Beschwerden verringern oder sogar ganz auflösen kann.

DATUM

01.09.2022

START

19:00 UHR

wo

ZOOM

dAUER

CA. 1.5 H

kosten

0 €

Sommer-Salat

Als meine Ärztin damals zu mir sagte:

«Sie haben eine Histaminintoleranz, damit müssen Sie leben.»

brach für mich eine kleine Welt zusammen.

Für mich ist Essen sowie Kochen & Backen meine grosse Leidenschaft. Und durch die starken Symptome war damals die Freude für das Essen nur noch sehr gering.

Während meinem Ernährungsstudium wurde ich auf das Thema Darmgesundheit aufmerksam. Ich wusste damals, für mich ist es keine Option mein Leben lang histaminarm zu essen – ich hatte absolut keine Freude daran.

Deshalb begann ich mich sehr intensiv mit dem Thema zu beschäftigen. Durch einen ganzheitlichen Darmaufbau (ohne Wunderpille, Präparate oder sonst ein Mittelchen) gelang es mir schlussendlich (nach unzähligen weiteren Versuchsreihen) meinen Darm aufzubauen und dadurch meine Symptome so stark zu verringern, dass ich heute endlich wieder beschwerdefrei leben kann.

Leidest du auch an einer Histaminintoleranz?

Dann sichere dir jetzt einen der 100 Plätze für das einmalige LIVE-Webinar

Was du im Webinar erfährst?

Buchweizen-Kichererbsen-Aubergine

Sichere dir jetzt einen der limitierten Plätze für das 0 € LIVE - Webinar

Patricia

Über die Moderatorin

Hallo, ich bin Patricia!

Durch eine angepasste Ernährung sowie einen angepassten Lebensstil konnte ich meine Histaminintoleranz fast komplett ausheilen. Ich lebe seit einigen Jahren symptomfrei. Aus meiner Erfahrung muss eine Histaminintoleranz keine «Dauerdiagnose» sein.

Jahrelang litt ich an diversen Symptomen, bekam die Diagnosen Hashimoto, Histaminintoleranz, Leaky gut, … doch niemand konnte mir wirklich weiterhelfen. 

Ich probierte alle möglichen Behandlungen aus (von Naturheilmedizin über Probiotika und Co.) – die Symptome blieben. Ich konnte nur noch sehr wenige Lebensmittel essen. Zudem wurde mir immer wieder gesagt: «Damit müssen Sie leben.» Doch ich wollte damit nicht leben, weshalb ich mich schon während meinem Studium der Ernährung und Diätetik selbständig intensiv im Thema Darmgesundheit weiterbildete.

Mir wurde dann immer mehr bewusst: Mein Darm war total im Ungleichgewicht, weshalb ich «Diagnosen» wie Histaminintoleranz und Co. bekam. Durch die intensive sowie auch wissenschaftliche Recherche wurde mir klar: Unser Darm wird nicht durch eine jährliche Darmreinigung, ein Probiotika oder lediglich durch eine histaminarme Ernährung verbessert.

Durch einen angepassten Lebensstil, sowie einer Veränderung in der Ernährung (und nein hier spreche ich nicht von Verzicht auf Gluten, Zucker und Co.) konnte ich die Histaminintoleranz fast komplett ausheilen. Heute lebe ich Symptomfrei.

Dieses Wissen möchte ich mit dir gerne teilen.

Newsletter

Jeden Samstag erscheint das EYW-Weekly.
Hier kannst du dich dafür anmelden.

© 2022 by eatyourway.ch
Alle Rechte vorbehalten.

 

Anmeldung zum Webinar
Histaminintoleranz

Kontaktanfrage