Gerösteter Rosenkohl

Als Beilage bietet sich gerösteter Rosenkohl einfach perfekt an. Die geschmacklich auf den Rosenkohl abgestimmte Marinade aus Ahornsirup und Öl mit etwas Pfeffer und Salz holt das Beste aus diesem oft als langweilig und ungern gegessenem Lebensmittel eine wahre Geschmacksexplosion. Probier es gerne aus!

Gerösteter Rosenkohl

Portionen

2

Portionen

Zutaten

  • 250g Rosenkohl

  • 2 EL hitzebeständiges Öl

  • 20-30ml Ahornsirup

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Rosenkohl gut waschen, halbieren und in eine Schüssel geben.
  • Ahornsirup und Öl beigeben.
  • Gut vermischen & würzen.
  • Für ca. 10-20min in den vorgeheizten Ofen (180 Grad) geben.
  • Als Beilage zu bspw. Reis o.ä. geniessen.

Hinweise

  • Alle Informationen & Anpassungen zu Unverträglichkeiten findest du auf feel.gut
 

Darmgesund-Bundle mit 85% Rabatt

Std.
Min.
Sek.

Wir starten morgen gemeinsam in
die GUT HEALTH Week!
Nur noch HEUTE 20% Rabatt für dich!

Wir starten morgen gemeinsam in
die GUT HEALTH Week!
Nur noch HEUTE 20% Rabatt für dich!

Oster-Bundle mit 73%-Rabatt

Suchst du nach leckeren Osterrezepten, die glutenfrei, darmfreundlich & vielleicht sogar antientzündlich sind?

Dann hole dir unbedingt mein neues eBook «Osterbrunch & Sweets» im Bundle mit weiteren 5 eBooks.