5 Minuten Dessert

Quick-Rezept: gesund & lecker
Dieses 5 Minuten Dessert musst du unbedingt ausprobieren. Ich stehe zwar gerne in der Küche, ich liebe es zu kochen und zu backen. Doch oftmals habe ich keine Zeit.

Zudem ist dieses Dessert-Rezept noch gesund – es enthält nämlich wenig Zucker und keine Zusatzstoffe 😊.

Einen Haken hat es: Du brauchst Kekse – falls du keine Zeit mehr hast zum Backen, kannst du übrigens auch gekaufte Kekse nehmen. Funktioniert auch. Ich habe für dieses Rezept die «mehlfreien Kekse» verwendet.

Übrigens: Du kannst für dieses Rezept auch andere Früchte verwenden. Ich liebe einfache Rezepte, die man auch je nach Saison anpassen kann. Aktuell findest du noch Kaki, aber im Sommer kannst du bspw. auch Beeren nehmen 😊.

5 Minuten Dessert

Zutaten

  • 4 Mehlfreie Kekse (👉 zum Rezept)

  • 1 Kaki

  • 200g Kokosjoghurt

  • ½ – 1 TL Ceylon Zimt

  • Toppings deiner Wahl: Kakaonibbs, Mandeln..

Zubereitung

  • Mehlfreie Kekse gemäss Rezept zubereiten
  • Kaki waschen und halbieren. ½ der Kaki mit einem Pürierstab mixen. Die andere Kaki in Stücke schneiden.
  • Kokosjoghurt mit Zimt vermischen. Nun alles in kleine Gläschen schichten: Kekse zerbröseln, Joghurt, Kakipüree anschliessend Kakiwürfel.

Hinweise

  • Tipp: Dieses Rezept lässt sich sehr einfach zubereiten. Du kannst auch andere Kekse verwenden sowie auch eine andere Frucht. Im Sommer eignen sich bspw. Beeren sehr gut.
  • Alle Informationen und Anpassungen zu Unverträglichkeiten findest du unter feel-gut.ch

Viele weitere leckere & darmfreundliche Rezepte wie dieses “5 Minuten Dessert” findest du übrigens auf www.feel-gut.ch oder auch in unseren Rezept-E-Books 🙂 Ausserdem gibt es in meinem neusten Buch “GUT FOOD” viele weitere leckere vegane Rezepte, schau es dir gerne mal an 🙂

 

Darmgesund-Bundle mit 85% Rabatt

Std.
Min.
Sek.

Wir starten morgen gemeinsam in
die GUT HEALTH Week!
Nur noch HEUTE 20% Rabatt für dich!

Wir starten morgen gemeinsam in
die GUT HEALTH Week!
Nur noch HEUTE 20% Rabatt für dich!

Oster-Bundle mit 73%-Rabatt

Suchst du nach leckeren Osterrezepten, die glutenfrei, darmfreundlich & vielleicht sogar antientzündlich sind?

Dann hole dir unbedingt mein neues eBook «Osterbrunch & Sweets» im Bundle mit weiteren 5 eBooks.