Ist Probiotika nach einer Antibiotikatherapie sinnvoll?

Probiotika

Teile diesen Beitrag

Es scheint schon fast normal zu sein, nach einer Antibiotikatherapie mit einem Probiotika zu starten!

Doch wie sinnvoll ist eine Probiotikakur nach einer Antibiotikaeinnahme wirklich? Ist es notwendig?
Die Meinungen sind mittlerweile geteilt. Eine Probiotikakur scheint nach einer Antibiotikaeinnahme nicht nur positiv zu wirken, sie könnte sich sogar negativ auf unser Darmmikrobiom auswirken. Dies zeigt eine neue Studie aus Israel.

Forscher habe dabei herausgefunden, dass ein Probiotika nach einer Antibiotikatherapie sogar das Darmmikrobiom beeinträchtigen kann. Gemäss den Forschern könnte das Probiotika sogar die Genesung des Darmmikrobioms verlangsamen.

Also besser doch kein Probiotika?

Die Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Beachte immer deine individuelle Situation und die Empfehlungen deines behandelnden Arztes.

Wie kannst du ansonsten dein Darmmikrobiom nach einer Antibiotikatherapie stärken?

  1. Bevorzuge pflanzliche, unverarbeitete und präbiotische Lebensmittel
  2. Reduziere stark verarbeitete Lebensmittel
  3. Bewege dich regelmässig an der frischen Luft
  4. Vermeide Alkohol

Darmaufbauende / darmfreundliche Ernährung

Möchtest du mehr über eine darmaufbauende Ernährung erfahren? Dann hole dir einen Zugang zu FEEL.GUT. Du findest nicht nur Rezepte, die du bei den gängigsten Unverträglichkeiten anpassen kannst – sondern sehr viele weitere Informationen, wie du deinen Darm stärken kannst sowie auch diverse Infovideos und Programme rund um das Thema Darmgesundheit.

👉 Hier geht’s zu FEEL.GUT

  1. Probiotika- nicht immer von Vorteil. 2019. Aerzteblatt.de. https://www.aerzteblatt.de/archiv/209335/Probiotika-Nicht-immer-von-Vorteil, letzter Aufruf: 12. Februar 2024
  2. Suez, J.  Zmora, N. et al. 2018. Post-Antibiotic Gut Mucosal Microbiome Reconstitution Is Impaired by Probiotics and Improved by Autologous FMT. Immunology Department, Rehovot, Israel. https://doi.org/10.1016/j.cell.2018.08.047

Die Ausgangsebene auf eatyourway.ch und aller hier verfassten Beiträge resultieren aus eigenen Erfahrungswerten, erarbeitetem, evidenzbasiertem Wissen und persönlicher Meinung. Es handelt sich hier keinesfalls um einen medizinischen oder therapeutischen Rat. Weshalb keine Verantwortung und keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen werden können.

Jetzt für unser Weekly anmelden

3x wöchentlich erscheint unser EYW-Weekly mit spannenden Beiträgen rund um die Darmgesundheit. (inkl. Geschenk: "Darm-Starter-Guide")

Weitere Blogbeiträge

Deine Darmbakterien sind WICHTIG
3 sehr hilfreiche Tipps gegen einen Blähbauch
3 Tipps Blutzucker
Antientzündlich essen - darum!
 
Std.
Min.
Sek.

Wir starten morgen gemeinsam in
die GUT HEALTH Week!
Nur noch HEUTE 20% Rabatt für dich!

Wir starten morgen gemeinsam in
die GUT HEALTH Week!
Nur noch HEUTE 20% Rabatt für dich!

Oster-Bundle mit 73%-Rabatt

Suchst du nach leckeren Osterrezepten, die glutenfrei, darmfreundlich & vielleicht sogar antientzündlich sind?

Dann hole dir unbedingt mein neues eBook «Osterbrunch & Sweets» im Bundle mit weiteren 5 eBooks.

Leidest du an Darm- /
Hautproblemen?

Dann melde dich unbedingt für unser Weekly an
und erhalte 2-3x wöchentlich exklusive Tipps & Tricks
rund um das Thema Darmgesundheit.
(inkl. Geschenk: 10% Rabatt auf deine 1. Bestellung)