fbpx

Deine virtuelle Plattform für

Ich zeige dir, wie du mit der richtigen Ernährung und Lebensstilveränderung deine Darmprobleme & Nahrungsmittelunverträglichkeiten reduzieren kannst

REALTALK – Ich möchte dir heute etwas sehr ENTSCHEIDENDES mitteilen

Teile diesen Beitrag

Heute möchte ich Dir etwas sehr Wichtiges mitteilen. Ganz egal an welchem Darmproblem oder an welcher Darmerkrankung du leidest – von diesen Zeilen, die ich Dir heute gerne schreiben möchte, wirst auch Du profitieren können.
 
Ich weiss, wie schwierig es ist, wenn man an einem Darmproblem leidet. Ich weiss, wie anstrengend es sein kann und wie hoffnungslos man sich teilweise fühlt. Diese Zeiten gab es auf meinem Heilungsweg auch immer wieder. Und ja, manchmal wusste auch ich nicht mehr weiter. Doch etwas weiss ich seither: Es lohnt sich, dranzubleiben und dass es nicht nur ein Präparat gibt, was man einnehmen muss, um wieder gesund zu werden.

Aber warum erzähle ich dir das?

Ich habe eine Rückmeldung zu meinem Mini-Kurs «Blähungen» erhalten. Diese Person hat nach nicht mal 4 Stunden schon eine E-Mail verfasst und wollte den Kurs stornieren. Und weisst du aus welchem Grund? Weil es ARBEIT bedeutet. Man muss es wollen und an sich arbeiten.
 
Dieser Kurs ist kein Präparat, das man schnell am Morgen einwerfen kann und dann wird alles automaisch ohne weiteres Zutun wieder gut. Es gibt leider auch nicht DAS EINE Lebensmittel, das dein Darmproblem löst. Der erwähnte Kurs besteht aus einer Schritt-für-Schritt-Anleitung – die funktioniert und in der ich keinen Humbug verkaufe. ABER, diese Anleitung braucht Zeit. Zeit, um dich nicht nur ernährungstechnisch zu verändern, denn in dieser Zeit sind u.U. auch noch weitere Veränderungen (bspw. dein Mindset) notwendig.

Zeit vs Geld

Diese eine E-Mail hat mir einmal mehr gezeigt, wie sehr wir immer alles schnellstmöglich verändert haben möchten. Wir haben kaum mehr Zeit für unsere Gesundheit. Und deshalb hoffen wir immer wieder auf neue hochgelobte (Wunder-)Präparate, die “über Nacht” wirken.
 
Doch ich möchte dir heute ehrlich sagen: Präparate können eine super Unterstützung sein – so auch Medikamente können wahre Wundermittel sein. ABER – Gesundheit erhältst du nicht durch ein Präparat oder ein Medikament. Um gesund zu sein und auch zu bleiben, braucht es eben einiges mehr.

Mein Leitmotiv

Ich möchte dir gerne zum Abschluss noch eines meiner Leitmotive mit auf deinen Weg geben, das ich von Albert Einsteins Zitat abgeleitet habe:

"Wenn du immer das Gleiche tust, dann kannst du nicht andere Ergebnisse erwarten"

Das heisst, wenn du ein anderes Ergebnis erwartest, dann musst du jetzt aktiv werden.

Ich weiss, dass sind vielleicht Zeilen, die du nicht gerne liest. Aber es ist leider die Wahrheit. Und ich möchte es dir gerne heute als Motivationsboost mitgeben. Werde aktiv – auch wenn es zuerst unangenehm ist. DU wirst es auf keinen Fall jemals bereuen.

Willst du mehr Wissen rund um die Darmgesundheit erhalten, dann folge mir auf Instagram, höre rein in meinen Podcast oder besuche meine Webseite. Oder ganz altmodisch: schreib mir eine E-Mail 🙂

Die Ausgangsebene auf eatyourway.ch und aller hier verfassten Beiträge resultieren aus eigenen Erfahrungswerten, erarbeitetem, evidenzbasiertem Wissen und persönlicher Meinung. Es handelt sich hier keinesfalls um einen medizinischen oder therapeutischen Rat. Weshalb keine Verantwortung und keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen werden können.

Jetzt für den Newsletter anmelden

Jeden Samstag erscheint unser EYW-Weekly mit
spannenden Beiträgen rund um die Darmgesundheit.

Weitere Blogbeiträge

5 darmfreundliche Süssigkeiten
Durchfall auf Reisen
 

*** 0€ LIVE WEBINAR ***

Histaminintoleranz – WARUM SICH EIN DARMAUFBAU LOHNT?
>>Alle Informationen und Anmeldung <<

Kontaktanfrage